My Power4you

FAQ Sitemap Kontakt

Passwort vergessen
Elektrizität - Streitbeilegung

Die Schlichtung, das ist häufig die beste Lösung

Der Aufbau eines einzigen unabhängigen Schlichtungsdienstes trägt zur Effizienz der Behandlung von Streitfällen bei und bringt zusätzlich Transparenz und Kohärenz hinsichtlich der Entscheidungen mit sich.
Der Schlichtungsdienst formuliert eine zwingende Stellungnahme zum vorliegenden Problem. Wenn der Inhalt dieser Stellungnahme Sie nicht zufriedenstellt, dann bleibt Ihnen das Recht unverwehrt, ein Gericht einzuschalten.

Wer kann sich an den Schlichtungsdienst wenden?

Alle Personen, die Mitglied bei Power4you sind, können den Schlichtungsdienst für Beschwerden anrufen, die mit einer Differenz mit einem Energieversorger zu tun haben.

Wann kann der Dienst in Anspruch genommen werden?

Der Schlichtungsdienst schaltet sich nicht ein, wenn Sie noch keine schriftliche Darstellung Ihres Problems an die Serviceabteilung für Beschwerden gerichtet haben und sofern das Problem nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums gelöst werden konnte.

Es gibt zwei Fälle, in denen der Schlichtungsdienst sich nicht einschaltet:

  • Streitsachen, die bei Gericht eingereicht wurden
  • Streitsachen, für die bereits eine juristische Entscheidung vorliegt.

Wie müssen Sie vorgehen, wenn Sie eine Beschwerde einreichen?

Wenn der Verbraucher vom Versorger nicht zufriedengestellt wird, kann er den Schlichtungsdienst einbeziehen, indem er seine Anfrage schriftlich einreicht.
Der Verbraucher muss dem Schlichtungsdienst dann eindeutige Informationen zum Streitfall zukommen lassen.
Er muss hierbei Kopien des gesamten Briefwechsels mit dem Versorger beifügen, sowie eine Kopie von erforderlichen oder nützlichen Dokumenten.

Wie beantwortet der Schlichtungsdienst die Anfrage?

Der Schlichtungsdienst bestätigt den Empfang der Anfrage und fordert, falls erforderlich, zusätzliche Informationen an. Auch hierbei läuft der gesamt Vorgang schriftlich ab.
Je nach Komplexität des Problems kann die genaue Bearbeitungsfrist zwischen einigen Tagen und einigen Wochen variieren.

Ist die Nutzung des Schlichtungsdienstes kostenfrei?

Die Nutzung des Schlichtungsdienstes ist komplett kostenfrei.

Wer ist an der Schlichtung beteiligt?

Einerseits ein Vertreter des Betreibers und andererseits ein Vertreter von TRADE4YOU.

TRADE4YOU verfügt über langjährige Erfahrung in Sachen Verbraucherschutz und ist der Garant für die Unparteilichkeit der Schlichtung.

Klicken Sie hier für weitere Informationen über das Einreichen einer Beschwerde.